Blüten wogendes Beet, duftende Flut, das Bad im Bild des Seins perfekter Pracht betört. Betäubt taumelnd träume ich mich fort wohin die Rosen ragen. Schwere Wolken bringen noch mehr Farbe. Als es zu regnen beginnt auf der Potsdamer Freundschaftsinsel.

Ein Gedanke zu “Rosenmeer

  1. Christoph sagt:

    Yeah, was für ein Rhythmus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: